Wohnstätte Alte Mühle: Pflegerische/Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Besondere Wohnformen

Lebenshilfe Frankfurt - Stellenangebote

Wohnstätte Alte Mühle: Pflegerische/Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Besondere Wohnformen


Stellenanzeige 4/2022 AmÜ

(Gemeinsames Frühstück in der Wohnstätte Alte Mühle)

Wir suchen eine

Pflegerische/Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
für Besondere Wohnformen

Arbeitszeit: 20 bis 30 Wochenstunden
Arbeitsbeginn: ab sofort
Vergütung nach TVÖD SuE S8b

Wer wir sind:
Die Alte Mühle in Bergen-Enkheim ist eine Wohnstätte der Lebenshilfe Frankfurt. Wir unterstützen Menschen mit Beeinträchtigung bei der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. In der Alten Mühle leben 25 erwachsene Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung in drei Wohngemeinschaften.

Das werden Sie tun:
• Sie sind einer der Wohngemeinschaften im Schwerpunkt Ihrer Arbeitstätigkeit zugeteilt.
• Sie unterstützen die Bewohner*innen bei der alltäglichen Lebensführung.
• Sie leiten die Bewohner*innen bei der Grund- und Behandlungspflege an oder übernehmen diese gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen.
• Sie fördern die individuellen Fähigkeiten der Bewohner*innen und sorgen für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.
• Sie übernehmen die fallbezogene Dokumentation.

Wir bieten Ihnen:
• Premium Jobticket
• betriebliche Altersvorsorge
• Entwicklung: Förderung Ihrer individuellen Kompetenzen durch Fort- und Weiterbildungsangebote
• Teamarbeit mit regelmäßiger Praxisreflexion und Supervision

Ihr Profil:
• Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen, pflegerischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation.
• Sie verfügen möglichst über Erfahrung in der Arbeit und im Umgang mit erwachsenen Menschen mit Behinderung, vor allem im Bereich Autismus-Spektrum.
• Sie sind empathisch und pflegen einen wertschätzenden Umgang mit den Menschen um Sie herum.
• Sie sind bereit im Früh- bzw. Spätdienst zu arbeiten. Weil die Bewohner*innen jeden Tag jemanden brauchen, der Sie unterstützt, wechseln Sie sich an den Wochenenden im Team ab.
• Sie identifizieren sich mit den Grundsätzen und Zielen der Lebenshilfe Frankfurt als Arbeitgeber.

Bewerbungsunterlagen:
Senden Sie bei Interesse bitte Ihren Lebenslauf an:

Frau Renate Baganz, kommissarische Einrichtungsleitung Alte Mühle
E-Mail: bewerbung-wohnen@lebenshilfe-ffm.de

Telefon: 06109/501 294-0 (auch für Rückfragen)

Zurück