Stationäres Wohnen: FSJ im Wohnverbund - Tagesstätte Alte Mühle

Lebenshilfe Frankfurt - Stellenangebote

Stationäres Wohnen: FSJ im Wohnverbund - Tagesstätte Alte Mühle


 

Ausprobieren - Helfen - Orientieren

Wir, die Tagesstätte Alte Mühle, freuen uns auf die Mitarbeit junger und junggebliebener Menschen! Jeder, der sich sozial engagieren möchte, unterstützt uns darin, die Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung in der Gesellschaft zu ermöglichen.
Die Tagesstätte bietet eine Möglichkeit, außerhalb des eigenen Wohnumfeldes, soziale Gemeinschaft zu erleben, sich sinnvoll zu beschäftigen oder sich auf ein zukünftiges Arbeitsleben zum Beispiel in einer Werkstatt oder einer Tagesförderstätte vorzubereiten.
Soziale Institutionen, bestehende Angebote im Stadtteil, Einrichtungen und Vereine werden mit den Angeboten der Tages- und Begegnungsstätte vernetzt und vorhandene Strukturen eingebunden und mitgenutzt, wie zum Beispiel Feste und Weihnachstfeiern.
Die Besucher der Tagesstätte haben ihren selbstverständlichen Platz im örtlichen Gemeinwesen und nehmen als Bürger in gewünschter Weise daran teil. Die Tagesstätte ist eine feste Institution für vielfältige Begegnung von Menschen im Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim.
Freiwillige Helfer geben persönliche Hilfestellung und Unterstützung im Lebensalltag und in der Freizeit.
Gerne können Sie sich vorab über das FSJ telefonisch erkundigen. Das FSJ wird in der Regel für eine anschließende Ausbildung im Bereich der Behindertenhilfe oder vergleichbaren Berufsgruppen als Vorpraktikum anerkannt.

Gewünschte/erforderliche Kenntnisse:
Sie sind mindestens 18 Jahre alt und suchen nach Herausforderungen - dann haben Sie die gewünschten Voraussetzungen erfüllt.
Schön wäre es, Sie hätten einen Führerschein, aber dieser ist nicht zwingend erforderlich.

Unterkunft: nicht vorhanden

Interessiert?
Dann wenden Sie sich direkt an:
Lebenshilfe Frankfurt am Main e. V.
Wohn- und Tagesstätte Alte Mühle /Frau Lehr
Alt Enkheim 9b
60388 Frankfurt am Main
Telefon: 06109/ 501 294 0
bewerbung-wohnen@lebenshilfe-ffm.de

zurück