Stationäres Wohnen: Gruppenleitung (m/w) - Wohnstätte Alte Mühle

Lebenshilfe Frankfurt - Stellenangebote

Stationäres Wohnen: Gruppenleitung (m/w) - Wohnstätte Alte Mühle


Für unsere Wohnstätte „Alte Mühle“, Wohngruppe für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung, suchen wir ab 01.01.2019 eine qualifizierte

Wohngruppenleitung (m/w)

Wir sind eine kleine Einrichtung mit derzeit 25 BewohnerInnen, verteilt auf 3 kleine familiär geprägte Wohngruppen. Im Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim gelegen, ist die Wohnstätte hervorragend in das Umfeld integriert und sozial gut vernetzt.

Als Wohngruppenleitung arbeiten Sie in einem überschaubaren Team und strukturierten Arbeitsbereich. Ein erfahrenes Leitungsteam sowie erfahrene Mitarbeiter freuen sich auf Ihre Mitarbeit.

Ihre Aufgaben:
Auftrag der Wohnstätte ist die Begleitung, Bildung, Alltags- und Freizeitgestaltung von erwachsenen Menschen mit Behinderung. Ihre Aufgabe ist es, die pädagogischen und organisatorischen Abläufe der Wohngruppe zu führen, zu koordinieren und zu begleiten. Die Wohngruppenleitung übernimmt Aufgaben und Aufgabenbereiche in enger Kooperation und Absprache mit der Einrichtungsleitung und ist mit einem Stundenanteil von der pädagogischen Tätigkeit in der Wohngruppe für die Leitungstätigkeit freigestellt.

Unsere Erwartungen:
Sie verfügen über Erfahrungen in der Betreuung von Menschen mit Behinderung als
Heilerziehungspfleger (m/w), Erzieher (m/w) oder mit einem Studienabschluss im Bereich Sozialwesen (m/w) und haben idealerweise schon Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden.

• Fachliche Qualifikation
• Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
• Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Abstimmung mit anderen Fachdisziplinen
• Informations- und Kommunikationsfähigkeit
• einen liebevollen, respektvollen und wertschätzenden Umgang mit den Bewohner*innen und Angehörigen
• Verantwortungsbereitschaft, Engagement, Zuverlässigkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität
• Die Fähigkeit andere zu überzeugen, zu begeistern und zu führen sowie einen langen Atem und Ausdauer
• außerdem erwarten wir die Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen unseres Vereins und

Wir bieten Ihnen:
• ein kompetentes Team
• regelmäßige Leitungsbesprechungen
• Fortbildung und Supervision
• eine Vergütung mit allen sozialen Annehmlichkeiten einer Anstellung im öffentlichen Dienst (Jahressonderzahlung, zusätzliche Altersvorsorge) nach TVöD SuE, Jobticket
• im Falle eines Umzugs nach Frankfurt ist eine (anteilige) Übernahme von Umzugskosten/Maklercourtage möglich
• Sie erhalten eine gute Einarbeitung durch eine erfahrene Leitung.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lehr gerne unter der Telefonnummer 06109/501294-0 zur Verfügung. Wenn Sie Interesse haben, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V.
Wohnstätte Alte Mühle/Diana Lehr
Alt Enkheim 9b
60388 Frankfurt am Main
bewerbung-wohnen@lebenshilfe-ffm.de

zurück