Integrative Kindereinrichtungen: Pädagogische Fachkräfte (m/w) und Anerkennungspraktikanten (m/w)

Lebenshilfe Frankfurt - Stellenangebote

Integrative Kindereinrichtungen: Pädagogische Fachkräfte (m/w) und Anerkennungspraktikanten (m/w)


 

Für unsere Integrativen Kindereinrichtungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

pädagogische Fachkräfte (m/w)
(Erzieher, Heilerziehungspfleger, etc.) nach § 25b HKJGB
mit mindestens 25 Wochenstunden bis 39 Wochenstunden

Anerkennungspraktikanten (m/w)
für das Kindergartenjahr 2019/2020

 

Weitere Informationen:

Die Integrative Krabbelstube der Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V. hat über 25 Jahre Erfahrung in der inklusiven Arbeit.
In der eingruppigen Einrichtung betreuen wir 10 Kinder, davon 2 Kinder mit Behinderung im Alter von einem bis drei Jahren mit zurzeit vier Fachkräften und einem Praktikanten im Freiwilligen Sozialen Jahr.
Die Einrichtung ist gerade renoviert worden, an den Bungalow grenzt direkt das Außengelände der Krabbelstube.
Wir arbeiten mit dem Konzept von Baby-Signal® (Babygebärden). Wöchentlich findet musikalische Früherziehung statt. (Stellenbesetzung hier ab April 2019)

Die Integrative Krabbelstube Gut Hausen ist eine dreigruppige Einrichtung für 30 Krabbelstubenkinder mit und ohne Beeinträchtigung. Es gibt einen Snoezelenraum, einen Matschraum, ein Motorikzentrum und ein großzügiges Außengelände mitten im Grüngürtel von Frankfurt. Auch hier lernen die Kinder gebärden über Baby-Signal®.

Der Integrative Kinderladen ist eine zweigruppige Einrichtung. 30 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung werden auf zwei Etagen betreut. Jeden Dienstag ist Ausflugtag und auch an anderen Tagen sind die Kinder im Stadtteil zu den Spielplätzen und in die Parks unterwegs. Kochen ist die große Leidenschaft der Kinder.

Im Integrativen Kindergarten betreuen wir in drei Gruppen 45 Kinder, davon 15 Kinder mit Beeinträchtigung auf zwei Etagen mit einem großzügigen Raumangebot (Werkstatt, Bücherei, Kreativraum etc.). Ein schönes Außengelände in ruhiger Lage schließt sich an die Einrichtung an. Es besteht eine Kooperation mit einem Sportverein für regelmäßige Bewegungsangebote.

In unseren Einrichtungen bieten wir den Kindern ein psychomotorisches Zusatzangebot und arbeiten mit Unterstützter Kommunikation und Gebärden. In regelmäßigen Abständen werden wir durch Therapietieren besucht. Die Einrichtungen werden nach Papilio zertifiziert.

Auftrag der Integrativen Kindereinrichtungen ist die Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung. Ihre Aufgabe ist es, die pädagogische Arbeit gemeinsam mit dem Gruppenteam vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten und dadurch die Entwicklung der Kinder mit und ohne Behinderung kompetent zu fördern und zu unterstützen. Der Aufbau einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, die Vernetzung im Sozialraum und die Netzwerkarbeit mit weiteren Fachdisziplinen bilden weitere Schwerpunkte unserer Arbeit. Sie arbeiten zusammen mit weiteren Fachkräften, Anerkennungspraktikanten, Praktikanten im Freiwilligendienst und studentischen Kräften in multiprofessionellen Teams.


Wir wünschen uns:
• Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatl. anerkannten Erzieher/in oder eine vergleichbare fachliche Qualifikation
• Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
• Einen liebevollen, respektvollen und wertschätzenden Umgang mit den Kindern
• Verantwortungsbereitschaft, Engagement, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität
• Die Fähigkeit zu begeistern und zu überzeugen
• Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen unseres Vereins
• Sehr gute Kenntnisse in Word und Excel


Wir bieten Ihnen:
• Vergütung nach dem TVöD/SuE
• einen unbefristeten Arbeitsvertrag
• eine Tätigkeit in einer lernenden Organisation
• engagierte Teams
• Unterstützung durch ein eigenes Fachberatungsteam
• regelmäßige Teamgespräche und Supervision
• Mitarbeit in einem Qualitätszirkel
• fachliche Weiterentwicklung
• eine Ausbildung als Marte-Meo-Practitioner
• betriebliche Altersversorgung
• Job-Ticket

 Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse, Verfügbarkeit)
via E-Mail an d.horcher@lebenshilfe-ffm.de oder direkt an:

 

Integrative Kindereinrichtungen der Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V.
Zu Händen Frau Dorle Horcher
Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Straße 4
60487 Frankfurt am Main

zurück