Freizeit und Reisen: Mitarbeiter (m/w/d)

Lebenshilfe Frankfurt - Stellenangebote

Freizeit und Reisen: Mitarbeiter (m/w/d)


Stellenangebot Nr. 3/2022 FuR-MA

(Foto Lebenshilfe/David Maurer)

Der Bereich Freizeit und Reisen bietet ein vielfältiges Angebot an inklusiven Freizeit- und Bildungsangeboten sowie begleiteten Ferienreisen an. Die Ausrichtung der Angebote ermöglicht ein Zusammentreffen verschiedener Menschen aufgrund eines gemeinsamen Interesses und schafft Begegnungen in entspannter Atmosphäre, welche im Alltag häufig zu kurz kommen.

Die begleiteten Reisen ermöglichen vor allem Menschen mit Lernschwierigkeiten eine Urlaubszeit außerhalb des häuslichen Umfelds, die Begegnung mit neuen Menschen sowie einer nach ihren Wünschen und Bedürfnissen gestalteten Urlaubszeit. Weitere Ziele des Bereiches sind die Schaffung eines niederschwelligen Angebotes für gemeinsame Freizeitaktivitäten und das Erfahren neuer bzw. bereits bestehender Kompetenzen.

Um auf veränderte gesellschaftliche Ansprüche zu reagieren soll der Bereich um Gruppenangebote und Reisen für Jugendliche und junge Erwachsene mit komplexem Unterstützungsbedarfen bzw. Beeinträchtigungen ergänzt werden.

Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

ein*e Mitarbeiter*in (m/w/d)

 

ein*e Mitarbeiter*in (m/w/d)
30 Stunden / Woche – befristet bis 2025

Ihre Aufgaben:

  • Netzwerkarbeit mit Angehörigen, Trägern der Eingliederungshilfe, Dienstleistern aus dem Freizeit- und Tourismusbereich
  • Ermittlung von Bedarfen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit komplexen Beeinträchtigungen
  • selbstständige Planung eines neuen Angebotsspektrums
  • Akquise, Schulung und Begleitung von Honorarkräften zur Begleitung von Angeboten in Zusammenarbeit mit der Leitung „Freizeit und Reisen“
  • Durchführung und Begleitung von Gruppenaktivitäten und mehrtägigen Reisen in Deutschland
  • Dokumentation und Qualitätssicherung der neuen Angebotsformate
  • Erarbeitung langfristiger Strukturen zur Refinanzierung des Bereiches

 

Ihr Profil:

  • eine berufliche Qualifikation aus dem pflegerischen Bereich (zum Beispiel als Heilpädagog*in, Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in oder ähnlich)
  • fundierte Erfahrungen im Bereich Verwaltung, Organisation oder Administration
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit komplexen Unterstützungsbedarfen bzw. Beeinträchtigungen
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten, insbesondere im Umgang mit Angehörigen
  • Bereitschaft mehrtägige Reisen innerhalb Deutschlands zu begleiten
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office Anwendungen wie Word und Excel

 

Wir bieten:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit der Möglichkeit eigene Ideen kreativ umzusetzen
  • gute Einarbeitung durch eine engagierte Leitung
  • eine wertebasierte und wertschätzende Unternehmenskultur
  • eine tarifliche Vergütung gemäß TVöD
  • ein Jobticket im gesamten RMV-Gebiet

 

Haben Sie Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V.
Volker Liedtke-Bösl
Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Straße 2
60487 Frankfurt am Main
E-Mail: v.liedtke-boesl@lebenshilfe-ffm.de

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Maria Hauf.
E-Mail: m.hauf@lebenshilfe-ffm.de

Zurück