Blog-Eintrag ansehen

Auf dem Weg zur Lesung sind wir mit der Straßenbahnlinie 16 gefahren. Die Fahrt führte uns über den Main, danach parallel zum Flussverlauf und finalmente endete die Fahrt am Schweizer Platz.

Dann kam das Setting. Es war mehr als angemessen und die Aura des Raumes entfaltete sich von Minute zu Minute mehr. Auch die Spannung oder auch Entspannung war zum Greifen nah.

Am 9. November waren WIR als Finalisten der Aktion Teilkraft (Orifarm) nach Leverkusen in den Gartensaal des Schloss Morsbroich eingeladen.

Bei der Eröffnung des Selbsthilfe-Festivals beim STOFFEL (STalburgtheater OFFEn Luft) wurden die Gäste aufs herzlichste begrüßt. Es sprachen (von links nach rechts) Frau Stadträtin Rosemarie Heilig (mit unserer WIR Postkarte in der Hand beste Unterstützung für uns, danke!), Frau Maren Kochbeck von der Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt und unser hessischer Minister für Soziales und Integration Herr Stefan Grüttner.

Das Design unserer Webseite und auch das schöne Logo ist von der Agentur Weigand entworfen worden. Weil wir uns über alles sehr freuen und das Logo-Märchen so nett fanden, wollen wir es Euch hier zeigen!

Weil dieses Video viel von dem enthält, was ich mir für das Miteinander im Projekt WIR wünsche, möchte ich es euch zeigen. Ich habe es als Weihnachtsgabe kennengelernt  und mich sehr darüber gefreut. Euch auch viel Spaß dabei. Und nachmachen, wir brauchen mehr davon!