Blog-Eintrag ansehen

WIR tanzen zusammen. WIR trommeln zusammen. WIR treffen uns in Präsenz und WIR können das auch online. WIR lauschen der Musik bei der Jazz Matinee und WIR sind begeistert von den Klängen des Concelli-Sommernachtsonzertes. WIR sind fröhlich miteinander, wenn wir uns auf Gut Hausen treffen. Dieser Ort fühlt sich gut für uns an.

Und nun nehmen WIR Abschied. WIR sind gemeinsam traurig.

Das schönste, was WIR hier tun können, ist tanzen

Zoom Meeting in Corona Zeiten. Das sind wir alle schon gewöhnt. Aber diesmal gibt es keinen Elternaustausch-Abend, keinen Experten-Vortrag, keine Fortbildungsveranstaltung, nein, diesmal tanzen WIR zusammen. „Inklusives Tanzen zum Wohlfühlen“ nennt sich die Veranstaltung. Und es ist inklusiv!!!

Am Donnerstag, den 9. September 2021 gab es im Projekt WIR erstmalig einen Themenabend über die Rechtsgrundlagen von Hilfen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen. Wir hatten den Rechtsanwalt Christian Au bei uns zu Gast, der große fachliche Expertise und viel Erfahrung in der Umsetzung der praktischen Themen mitbringt.

Am 30.05.2021 lud das Projekt WIR der Lebenshilfe Frankfurt zum Hof-Konzert nach Gut Hausen ein (natürlich unter Einhaltung der Hygieneregeln und nach zuvor durchgeführten Schnelltests). Diese wunderbare Gelegenheit, sich endlich einmal wieder persönlich zu sehen, ließen sich die Freunde für´s Leben natürlich nicht entgehen ...

Gestern, beim Themenabend, wurde uns das vom Projekt WIR unterstützte Projekt "Gesunde Pflege" vorgestellt. Dieses Projekt der Universität Frankfurt richtet sich explizit an Eltern und Familienangehörige von pflegebedürftigen Kindern in und um Frankfurt.

Es ist doch so, meist fehlt uns im Alltag die Zeit, um an uns selber und unsere eigene Gesundheit zu denken. Klar, theoretisch wissen wir alle, dass Sport gesund ist, dass es besser wäre sich zu bewegen anstatt am Sofa zu liegen und dabei die Tüte Chips zu leeren ...