WIR Online: Themenabend "Auf zu Selbstbestimmung und Selbstgewissheit!"

Ort: online über die Plattform ZOOM

Wie können Eltern und Betreuungspersonen Autonomiebedürfnisse und eine sichere Identitätsentwicklung fördern?

Unsere Referentin, Frau Dr. Karin J. Lebersorger,  ist Mitarbeiterin der Spezialambulanz für Menschen mit Down-Syndrom des Wiener Gesundheitsverbunds und Supervisorin der Basalen Förderklassen der Wiener Sozialdienste. Sie arbeitet in freier Praxis, ist nominiertes Mitglied der Arbeitsgruppe „Qualitätssicherung frühe Kindheit“ der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit und Lektorin an der Wiener Psychoanalytischen Akademie, der FH Campus Wien.

Menschen mit Behinderungen benötigen oftmals Unterstützung, um ein Grundgefühl der Selbstbestimmtheit und Selbstwirksamkeit zu verinnerlichen. Das Wissen um ihre besonderen Herausforderungen und die emotionale Auseinandersetzung damit tragen zu einer sicheren Identität bei. Ausgehend von einem Verständnis für die Gefühle aller Beteiligten wird im Vortrag vermittelt, wie Bezugspersonen von frühester Kindheit an unterstützend wirken können.

Angehörige, Fachpersonen und Interessierte sind herzlich eingeladen. WIR freuen uns auf einen anregenden Abend. Der Eintritt ist frei!

_________________________________________________________

Der Abend findet online auf der Plattform Zoom statt (bitte die Hinweise zum Datenschutz beachten!). Bitte die Anleitung für eine Teilnahme sowie die Einwahldaten für das Meeting erfragen und ANMELDEN bei:

Annette Pfalz | a.pfalz@lebenshilfe-ffm.de.

WIR bitten um eine Spende:

Für das Projekt WIR“ (bitte angeben)

Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE86 5005 0201 0000 3954 20

_________________________________________________________

Aktuellste Publikation:

Lebersorger, Karin J. (2021): Herausforderung Down-Syndrom. Entwicklungsprozesse von der Kindheit bis zum Erwachsen-Werden verstehen und unterstützen. Frankfurt am Main: Brandes & Apsel.

Weitere Publikationen zu den Themen Entwicklungspsychologie, Erziehung, Psychoanalyse, Psychotherapie, Reproduktionsmedizin, Behinderung, Down-Syndrom.

_________________________________________________________

Die Einladung mit allen Informationen zu unserer Veranstaltung gibt es unten als PDF-Datei zum Download.

Zurück