WIR Online: Themenabend "Lebenssituationen und Zukunftsperspektiven"

Ort: online über die Plattform ZOOM

Familien mit erwachsenen Angehörigen mit Behinderung: Wie sehen ihre Lebenssituationen und Zukunftsperspektiven aus?

Unser Referent, Herr Prof. Dr. Markus Schäfers von der Hochschule Fulda, schreibt:

"Viele Menschen mit Behinderungen, die ins Erwachsenenalter kommen, bleiben in ihren Familien wohnen.

Im Projekt Familien.Stärken wollen wir wissen: Wie geht es diesen Familien, insbesondere den Eltern bzw. den Hauptbetreuungspersonen innerhalb der Familie? Wie stellen sich die Familien ihre Zukunft vor? Wovon hängt es ab, dass das Familienmitglied mit Behinderung zu Hause wohnen bleibt oder auszieht?

Mit Unterstützung der Lebenshilfe haben wir Familien befragt - sowohl solche, in denen das erwachsene Familienmitglied mit Behinderung (noch) wohnt, als auch solche, bei denen das Familienmitglied mit Behinderung in eine betreute Wohnform gewechselt ist. Der Vortrag stellt die Ergebnisse des Projekts dar und lädt zur Diskussion ein, wie die Beratung und Unterstützung von Familien verbessert werden kann."

Angehörige, Fachpersonen und Interessierte sind herzlich eingeladen. WIR freuen uns auf einen anregenden Abend. Der Eintritt ist frei!

_________________________________________________________

Der Abend findet online auf der Plattform Zoom statt (bitte die Hinweise zum Datenschutz beachten!).

Bitte die Anleitung für eine Teilnahme sowie die Einwahldaten für das Meeting erfragen und ANMELDEN bei:

Annette Pfalz | a.pfalz@lebenshilfe-ffm.de.

_______________________________________________________

Die Einladung mit allen Informationen zu unserer Veranstaltung gibt es unten als PDF-Datei zum Download.

Zurück