News

Lebenshilfe Frankfurt - News

Preis für Flüchtlingshilfe an das Projekt together


Bereits zum 16. Mal würdigt die Stadt Frankfurt mit dem Integrationspreis Vereine, Einzelpersonen oder Institutionen, die sich für das kulturelle Miteinander in Frankfurt einsetzen. Der Integrationspreis in Höhe von insgesamt 15.000,--€ wird aufgeteilt auf 3 Gewinner.

Dieses Jahr wurden erstmals Vereine geehrt, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Wir haben uns mit dem Projekt „together“ ebenfalls um diesen Preis beworben….. und wir haben ihn, zusammen mit den Rainbow Refugees auch gewonnen.

Ehrung und Preisverleihung fanden am 30.11.2017 im Kaisersaal im Römer statt. Insgesamt besuchten ca. 350 geladene Gäste die von Oberbürgermeister Feldmann eröffnete Veranstaltung. Neben offiziellen Gästen der Stadt Frankfurt durften wir als Träger unsererseits Gäste einladen. Es war uns ein großes Anliegen, neben den im Projekt „together“ ehrenamtlich Engagierten auch Flüchtlinge mit Beeinträchtigungen und deren Familien einzuladen.

Alle kamen und nicht nur das: die Ehrenamtler und die Flüchtlinge waren sehr stolz, dass wir mit zu den Gewinnern zählen. Für die Jugendlichen unter den Flüchtlingen war es eine große Ehre, ein Selfie mit Herrn Feldmann zu bekommen, welches dann direkt in ihr Heimatland geschickt wurde. Nach dem offiziellen Festakt gab es Leckereien vom internationalen Buffet, Wasser oder Wein – je nach Religion- in lockerer, heiterer Atmosphäre.

Wir freuen uns sehr über die 5000,-- € und bedanken uns herzlich bei den Initiatoren für diese Ehrung.

Hierzu die Pressestimmen:

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 01.12.2017: "Ausgezeichnete Flüchtlingshelfer"

Frankfurter Neue Presse vom 01.12.2017: "Für Neuankömmlinge da"

Frankfurter Rundschau vom 07.11.2017 "Vorbildliche Integration"

zurück