News

Lebenshilfe Frankfurt - News

Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V. wählt neuen Aufsichtsratsvorsitzenden


Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Herr Günter Bausewein hat in den letzten beiden Jahren als Vorstand die Geschicke der Lebenshilfe-Stiftung gelenkt und zeitgleich als Vorsitzender den Aufsichtsrat des Vereins Lebenshilfe Frankfurt am Main geführt. Diese beiden, für die Lebenshilfe Frankfurt so bedeutsamen Ehrenämter, werden nun auf mehrere Schultern verteilt.

Zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V. wurde in der Mitgliederversammlung am 4. November 2015 Herr Dr. Gert Spennemann gewählt. Herr Dr. Spennemann engagiert sich seit September 2012 zunächst im ehrenamtlichen Vorstand, dann im Aufsichtsrat der Lebenshilfe Frankfurt. In den letzten beiden Jahren hatte er bereits das Amt des stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden inne.

Herr Dr. Gert Spennemann wurde am 26. März 1952 in Hannover geboren. Nach Abitur, Banklehre und Jura-Studium promovierte er und legte 1982 das 2. Staatsexamen ab. Von 1982 bis zum Eintritt in den Ruhestand zum 01.07.2015 war Herr Dr. Spennemann in verschiedenen Leitungsfunktionen, unter anderem in Münster, Düsseldorf und Lissabon, für die Deutsche Bank tätig. Zwischendurch sowie in den letzten Jahren seiner aktiven Berufstätigkeit zog es ihn jedoch immer wieder nach Frankfurt zurück.

Herr Dr. Spennemann freut sich, in einer so offenen und sozialen Stadt wie Frankfurt am Main nach einem sehr ausgefüllten Berufsleben den Menschen, die vom Leben nicht immer so begünstigt waren, etwas zurückgeben zu können. Die kurzen Entscheidungswege, die Möglichkeit mitzugestalten, die produktive und kreative Zusammenarbeit von Aufsichtsrat und Vorstand und das großartige Potential von Gut Hausen sind Antrieb für sein ehrenamtliches Engagement.

zurück