News

Lebenshilfe Frankfurt - News

Erster Spatenstich zum Neubau des Integrativen Naturkindergartens auf Gut Hausen


Endlich ist es soweit: alle Genehmigungen zum Bau unseres Integrativen Naturkindergartens auf Gut Hausen liegen vor, das alte Gewächshaus ist abgerissen und nun kann endlich auf dessen Grundfläche der kleine Neubau mit seinen rund 170 m² entstehen.

Die Einrichtung für die Altersgruppe der Drei- bis Sechsjährigen wird 36 Kinder, davon 6 Kinder mit einer Behinderung, in 2 Gruppen aufnehmen können. Die Kinder werden den Tag überwiegend im Freien verbringen. Das Gebäude stellt eine Anlaufstelle für Tage mit schlechtem Wetter oder sehr heißem Wetter dar, hat einen großen Gruppenraum mit einer zweiten Ebene, einen Ruheraum, einen angemessenen Sanitärbereich und einen Teamraum.

Nachhaltige und tatkräftige Unterstützung zur Verwirklichung unseres Integrativen Naturkindergarten erfahren wir durch die Aktion Mensch, die Leberecht-Stiftung, den Bridgepoint Charitable Trust, den Rotary Club Frankfurt am Main, die Share-Value-Stiftung, das Ingenieurbüro Boguth, die Lebenshilfe-Stiftung und unsere Eltern, die uns ebenfalls tatkräftig unterstützen.

Am 08. September 2015 war der erste Spatenstich zum neuen Bauvorhaben. Gemeinsam mit Freunden, Förderern, Mitgliedern des Ortsbeirats, Vertretern der Stadt, Eltern und Kindern haben wir mit unserem selbstgekelterten Apfelsaft auf gutes Gelingen angestoßen. Wir freuen uns, dass es endlich losgeht. Die Fertigstellung des Gebäudes soll bis zum Sommer 2016 erfolgen.

zurück