News

Lebenshilfe Frankfurt - News

Ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder des Rotary Club Frankfurt


Seit vielen Jahren unterstützt der Rotary Club Frankfurt unsere Arbeit sehr engagiert mit seiner Weihnachtsspende. Auch im vergangenen Jahr durften wir uns über eine großzügige Unterstützung in Höhe von über € 20.000,-- freuen.

Es wurden damit explizit Anschaffungen im Bereich der Ambulanten Familienhilfe getätigt, die teilweise schon lange anstanden und/oder durch den Umzug nach Gut Hausen notwendig wurden.

Mit Hilfe des Rotary Club Frankfurt konnten wir eine Küche mit absenkbarem Kochfeld anschaffen. Dies ermöglicht ein gemeinsames Kochen mit den KlientInnen, schafft einen gemütlichen Rahmen zum Essen, Ernährung wird thematisiert. In der Küche finden gemeinsame Frühstücke statt auch an den Wochenenden gemeinsame Frühstücke mit den betreuten Familien statt.

Eine höhenverstellbare Patientenliege erleichtert die Arbeit mit den KlientInnen, eine Mangel zur Erfahrung der eigenen Körperlichkeit ist der große Renner bei MitarbeiterInnen und KlientInnen gleichermaßen.

Sport- und Spielgeräte wie

Trampolin
Wasserrutsche
Unterfahrbarer Kicker
Kettcars
Fußballtore
5 Skateboards und Schutzausrüstungen
Drei Rollbretter
Hüpfpferde
PC-Spiele
Globus

konnten angeschafft werden.

Der neue Werkraum hat eine tolle Ausstattung: geräumige Schränke beherbergen nun eine Kerzenwerkstatt sowie Materialien zur Seifenherstellung, zum Malen, Werken und Papierschöpfen.

Eine Spiegelwand für den Tanz- und Musikraum sowie Therapiematerial konnten angeschafft werden.

Erst die Weihnachtsspende des Rotary Club Frankfurt hat dies alles möglich gemacht – dafür sagen wir alle ganz herzlich Danke.

Wir haben uns sehr gefreut, dass die Herren Dr. Bernard und von Monschaw es sich nicht nehmen ließen, uns einen Besuch abzustatten um zu schauen, was alles durch die Unterstützung möglich wurde - und zukünftig bewirkt werden kann!

zurück