News

Lebenshilfe Frankfurt - News

Tanztheater mit dem Ensemble Barefeet: "Die Nichte des Cousins meines Bruders"


Fotos: Christian Schuller

Das Ensemble Barefeet ist ein Frankfurter Tanzensemble mit Menschen mit geistigem Handicap.

Das Ensemble Barefeet begeisterte vom 23. bis 25. Februar mit seinem neuen Tanzstück "Die Nichte des Cousins meines Bruders"im Gallus Theater Frankfurt.

Die neue Produktion "Die Nichte des Cousins meines Bruders" stand diesmal unter der Schirmherrschaft der Lebenshilfe Frankfurt und ist gemeinsam mit Darstellerinnen und Darstellern der Lebenshilfe Frankfurt entstanden.Das Stück greift Geschichten aus dem Leben der Akteurinnen und Akteure auf und erzählt diese in humorvollen und berührenden Szenen mit wunderschönen Bildern.

Ausdrucksstarke Tänzerinnen und Tänzer zeigten ihr Können gemeinsam auf der Bühne: junge und ältere Menschen mit und ohne Behinderungen. Entstanden ist eine sehr poetische Choreographie. Im Zentrum über allem schwebte ein riesiges Mobile. Ausgleichen, sich bewegen, anknüpfen, so viele Assoziationen ließen sich daran „aufhängen“.

Begleitet wurde die Tanzperformance von einer kleinen Band unter anderem mit Percussion und Gesang. Das Publikum war tief beeindruckt und zeigte das mit Riesenapplaus. Alle 3 Aufführungen waren ausverkauft!

 

zurück