News

Lebenshilfe Frankfurt - News

Besuch von LeoPoll


Die Ferienintensivbetreuung hat zusammen mit Kindern der Unterkunft für Geflüchtete der Ludwig-Landmann-Straße sowie der Unterkunft Alt-Praunheim II verschiedene Bastel- und Gestaltungsmöglichkeiten ausprobiert. Es wurden Kleisterbilder gemalt, mit Ton gearbeitet, Töpfe bemalt und natürlich wurden auch viele Ostereier gefärbt. Spontan wurde auf der Wiese ein Fußballtunier mit bunt gemischten Mannschaften veranstaltet.

Als das Mittagstief drohte, kam die Riesen-Überraschung: LeoPoll, das Maskottchen der Firma Von Poll Immobilien besuchte die Ambulante Familienhilfe und verteilte liebevoll verpackte Geschenke an alle Kinder und Jugendlichen. Die Begeisterung war groß und die Kindergesichter strahlten vor Freude. Vor allem die kleine Plüschausgabe von LeoPoll stieß auf enorme Begeisterung. Jedes Kind durfte ein Polaroid-Bild mit dem flauschigen Löwen machen und konnte es sogar mit nach Hause nehmen. Die Aktion war ein Riesenerfolg!

Nach dem Besuch wurden zuvor versteckte Osternester auf der Apfelbaumwiese gesucht und die von den ehrenamtlichen Helferinnen Lore Steinkilberg und Ulrike Leitges vorzügliche Karottensuppe verspeist. So lässt es sich mit spannenden Erlebnissen gut in die Osterfeiertage starten.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei der Firma Von Poll Immobilien für den tollen Einsatz bedanken und hoffen, LeoPoll besucht uns bald mal wieder.

zurück