News

Lebenshilfe Frankfurt - News

Kinder haben Rechte! Das Kinderrechte-Mobil besuchte die Integrativen Kindereinrichtungen der Lebenshilfe Frankfurt e.V. auf Gut Hausen


Kurz vor den Ferien war das Kinderrechte-Mobil auf Gut Hausen.

Alle Kinder der drei Kindergarten-Einrichtungen waren schon am frühen Morgen auf der großen Wiese versammelt, als das kleine dreirädrige Fahrzeug vorfuhr.

Schnell hatte das Kinderbüro-Team alles ausgepackt! Sie klappten die Klappen am Fahrzeug nach oben, Schubladen und Kästen kamen zum Vorschein und ruck zuck war ein Maltisch aufgebaut.

Hier konnten die Kinder kreativ werden. Sie malten und bastelten, halfen sich gegenseitig beim Kleben und kamen auch innerhalb der drei Kindereinrichtungen ins Gespräch.

Auf ihr selbst gebasteltes Daumenkino „Kinderrechte“ waren die Kinder sehr stolz!

Auch die Spiele, die auf der Wiese verteilt wurden, regten alle zum Ausprobieren an!

Viel Spaß hatten die Kinder beim Jonglieren mit Tüchern, Tellern und Bällen. Bunte Bänder wurden in die Lüfte geschwungen, Kinder vertieften sich in Geschicklichkeitsspiele und kleine Kindergruppen trafen sich zu Gemeinschaftsspielen.

Jeder konnte wählen, was er möchte!

Alles war in Bewegung, immer gab es was zu tun!

Die Mitarbeiter*innen der Kindereinrichtungen erhielten am Kinderrechte-Mobil ausführliche Informationen und Broschüren.  

Das war für alle ein sehr aktiver und spannender Vormittag und endete dann mit einem gemeinsamen Mittagessen!

Vielen Dank, liebes Kinderrechte-Mobil und liebes Kinderbüro-Team für Euren Besuch!  

 

dbu

zurück