Naturkindergarten

Lebenshilfe Frankfurt - Naturkindergarten

Getreu dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!“ bewegen wir uns das ganze Jahr über im Freien. Dafür bietet Gut Hausen ideale Voraussetzungen mit seinem offenen, weiten Gelände, den großen Wiesenflächen und den versteckten Plätzen unter den vielen alten Obstbäumen. Wir pflücken Äpfel, Kirschen und Pflaumen direkt von den Ästen und essen sie, wir sehen Kaninchen über die Wiese hoppeln, wir untersuchen den Boden und sehen Käfer krabbeln oder beobachten, wie sich die Regenwürmer ringeln. Jeden Tag entdecken wir Neues.

Naturmaterialien wie Holzstücke oder Zapfen können wir auf einer kleinen Werkbank weiterverarbeiten. Wir sammeln Beeren und Stöcke oder pflücken Blumen oder stapfen durchs hohe Gras. Dann legen wir uns hinein und blinzeln in den Himmel. Für die Pausen haben wir eine geräumige Jurte, in die alle hineinpassen.

Manchmal baumeln wir in den aufgespannten Hängematten. Der nahegelegene Niddapark mit seinen tollen Spielplätzen lädt uns immer wieder zu Ausflügen ein. Der Anbau von Gemüse und der Bau eines Lehmofens sind geplant. Dann wollen wir sehen, wie aus Samen Pflanzen entstehen, wie sie wachsen und Früchte tragen. Vielleicht backen wir im Lehmofen eine leckere Pizza mit selbstgezogenen Tomaten.

Im Anschluss an die Krabbelstube auf Gut Hausen bietet der neue Naturkindergarten den Kindern durch Spielen und Erleben im Freien vielfältige Erfahrungen und regt sie an, Erlebnisse in der Natur zu hinterfragen. Dies fördert ihre Entwicklung. Bereits während der Planung unserer Aktivitäten achten wir darauf, dass alle Kinder daran teilhaben können, sorgen aber auch für notwendige Ruhezeiten. Wir sind auf unterschiedliche Bedürfnisse eingerichtet, auch auf besondere Essenswünsche. Betreut werden z. Z. die 18 drei- bis sechsjährigen Kinder, darunter drei mit einer Behinderung, zur Zeit von vier pädagogischen Fachkräften und einer Praktikantin im Freiwilligen ökologischen Jahr.

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 7.30-17.00 Uhr

Altersgruppe: 3 Jahre bis zum Schuleintritt

Plätze: 18 Ganztagsplätze in einer Gruppe für Kinder mit und ohne Behinderung

Pädagogischer Schwerpunkt: Integration/Inklusion

Infotermine:

03.07.2017 - 16.00 Uhr

09.10.2017 - 14.30 Uhr

Wir bitten um pünktliches Erscheinen!

Achtung!

Anmeldung erfolgt über kindernetfrankfurt

Bitte geben Sie unbedingt an, wenn Ihr Kind einen Integrationsplatz benötigt!

Pädagogisches Konzept zum Download