Freizeit und Reisen

Lebenshilfe Frankfurt - Reisen

Spaß haben, Gemeinschaft erleben, neue Erfahrungen machen und sich erholen: Aus attraktiven Urlaubsangeboten für Gruppen können Menschen mit Behinderung auswählen. Vom Erholungsurlaub in Oberbayern, über die Jugendfreizeit an der Ostsee und eine Städtereise nach Prag oder Berlin bis hin zur Flugreise nach Südeuropa reicht beispielsweise das Angebot.

Das monatliche Freizeitprogramm für Erwachsene bietet am Wochenende begleitete Unternehmungen wie Kino- und Museumsbesuche, Sonntagsausflüge, Kegeltreff, Disco und Yoga.

Für Kinder und Jugendliche bieten wir betreute Freizeitgruppen am Mittwoch- und Donnerstagnachmittag an.

Wir spielen, toben, werken in unseren Räumen oder unternehmen Ausflüge in Jugendhäuser oder gehen zum Kegeln.

In Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und Trägern der Behindertenhilfe in Frankfurt werden weitere Angebote realisiert: zum Beispiel integrative Ferienangebote für Kinder und Jugendliche im Rahmen des städtischen Ferienkarussells wie Reitfreizeit und Ferienspiele; Kurse an der Volkshochschule für Erwachsene im „Lesen und Schreiben“ oder „Rechnen“, Schwimmen und Wassergymnastik, Freizeit- und Bildungsangebote speziell für ältere Menschen mit geistiger Behinderung. Wir grillen und feiern zusammen,  haben Spaß bei Sommerfesten, Weihnachts- und Faschingsfeiern, gehen zusammen ins Kino, ins Stadion oder zum Eishockey. Ein engagiertes Team von Mitarbeitern begleitet die Unternehmungen.

Voraussetzung für die Teilnahme an den Angeboten sind das Interesse, gemeinsam mit anderen etwas zu erleben, und die Mitgliedschaft im Verein Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V.

Freizeitprogramm für Erwachsene zum Download

Urlaubsprogramm 2017 zum Download

 

Presseartikel FNP vom 18.07.2017: "Im gemeinsamen Spiel gibt es keine Barrieren" - Integrative Ferienspiele auf Gut Hausen

Presseartikel FR vom 18.07.2017: "Losdüsen im Rollstuhl-Tandem" - Integrative Ferienspiele auf Gut Hausen