News

Lebenshilfe Frankfurt - News

KIWANIS - Spendenübergabe Krabbelstube Gut Hausen


Bisher gab es keine Möglichkeit, die Gruppenräume für den Mittagsschlaf zu verdunkeln. Anläßlich der offiziellen Spendenübergabe kamen die Vertreter der KIWANIS auf ein gemeinsames Gespräch vorbei. Das Interesse an unserer Arbeit war groß und die KIWANIS berichteten von den vielen guten Dingen, die sie bereits auf den Weg gebracht haben und von ihren Anliegen, die sie auch zukünftig unterstützen möchten.

„Der KIWANIS-Club leistet mit seiner Spende einen wertvollen Beitrag für den Alltag der Krabbelstube. Jetzt können die Kinder die notwendige Mittagsruhe finden. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Räume nun auch an heißen Tagen verschatten lassen“, freut sich Volker Liedtke-Bösl, Vorstand der Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V.

Der KIWANIS-Club ist ein langjähriger Begleiter der Lebenshilfe Frankfurt. In den vergangenen Jahren konnten bereits mehrere wichtige Anschaffungen durch den Beitrag des Charity-Vereins erworben werden, unter anderem ein Auto für den Bereich Stationäres Wohnen. Um die Spenden zu finanzieren, veranstalten die Mitglieder verschiedene Benefizveranstaltungen, insbesondere Weihnachtskonzerte und Verietéveranstaltungen. Der KIWANIS-Club Frankfurt ist Teil einer weltweiten Organisation, die vor mehr als 100 Jahren in den USA gegründet wurde. Die Clubs helfen notleidenden und benachteiligten Kindern und Jugendlichen.

Wir danken dem KIWANIS-Club Frankfurt  und der KIWANIS Hilfe für bedürftige Kinder e.V. ganz herzliche für ihre Spende!

zurück