Fachdienst für inklusive Pädagogik

Lebenshilfe Frankfurt - Inklusive Pädagogik

Kinder mit einer Beeinträchtigung bekommen durch eine Teilhabeassistenz die Möglichkeit, am Unterricht an Regelschulen oder an Förderschulen teilzunehmen. Kinder und Jugendliche mit einer seelischen Behinderung, leiden vielfach nicht nur unter den durch die Behinderung ausgelösten Einschränkungen sondern sind insbesondere in den Fällen, in denen unsere Unterstützung angefragt wird, im Klassenverband isoliert und finden ohne Unterstützung keinen Zugang zur Klassengemeinschaft. Daher hat die Lebenshilfe Frankfurt im Herbst 2014 den neuen Fachdienst ins Leben gerufen.

Hier leistet die Lebenshilfe wertvolle Hilfestellung insbesondere für Kinder mit Autismus, ADHS etc. Eltern wissen ihre Kinder gut begleitet und unterstützt. Wir arbeiten mit Lehrern, Eltern, Mitarbeitern in Sozialrathäusern und dem sozialen Umfeld des Kindes zusammen. Somit werden wir diesen Kindern mit ihren besonderen Bedürfnissen gerecht. Der Bedarf ist groß, die Anfragen sind zahlreich!

Welche Leistungen bieten wir?

Art und Umfang der Unterstützung richten sich nach den individuellen Bedürfnissen des Schülers. Die Begleitung der Kinder an den Schulen wird durch pädagogische Fachkräfte geleistet. Aufgaben der Fachkräfte sind:

  • Unterstützung des Schülers im Unterricht in Kooperation mit den Lehrkräften
  • Hilfestellung bei der Bewältigung von Lernaufgaben durch Einzelunterstützung
  • Erarbeitung von Strukturierungsmaßnahmen für den Schüler
  • Förderung von sozialen Kompetenzen und der Beziehungsfähigkeit
  • Förderung der Kommunikationsfähigkeiten (zum Beispiel durch Angebote der Unterstützten Kommunikation)
  • Förderung der Konfliktfähigkeit und des Konfliktverhaltens, Erarbeitung von Konfliktlösungsstrategien mit dem Schüler
  • Vermittlung alltags- und lebenspraktischer Kompetenzen zur Verbesserung der Selbständigkeit
  • Begleitung bei schulischen Betriebspraktika
  • Begleitung bei besonderen Schulveranstaltungen, wie z.B. Wandertagen, Projektwochen, Nachmittagsangeboten oder Klassenfahrten.

 

Antrag Teilhabeassistenz zum Download